Nutzen / Inhalte

Was auch immer Sie tun


Ziel aller Aktivitäten ist der Erfolg des Unternehmens.

Was macht nun den Unternehmenserfolg aus? Der Gewinn? Ja, aber erst ganz am Ende. Der Gewinn ist bloß das Stück, das auf der Bühne gegeben wird, vor dem Vorhang. Damit es zustande kommt, braucht es kluge und kundige Menschen hinter der Bühne.
Was also müssen diese Menschen hinter der Bühne – nennen wir sie Unternehmer / Manager – können, um ihr Unternehmen für die Zukunft zu sichern und erfolgreich weiterzuentwickeln? Grob gesagt müssen sie in fünf Bereichen sattelfest sein:

 

Strategisches Hotelmanagement

Der UNA-Teilnehmer weiß, wo der Betrieb hinsichtlich Gewinnpotenzial, Wettbewerbsposition, Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken steht, welche Ziele er verfolgen möchte, wie die Ziele erreicht werden können und wo das Unternehmen in 10 Jahren stehen soll.
 

Mensch/Leadership

Im Fokus steht hier der Unternehmer/Manager als emotional intelligente Führungspersönlichkeit samt seinen Mitarbeitern.
Die Teilnehmer an der Unternehmer-Akademie erwerben Sozial- und Selbstkompetenz als Führungskraft. Das ermöglicht ihnen einen gelassenen, verantwortungsvollen und für alle befriedigenden Umgang mit sich, ihren Mitarbeitern, Gästen und Partnern.


Standards/Prozesse

Wenn´s im Betrieb gut läuft, spürt das der Gast: Optimierte Prozesse helfen, Kundenerwartungen zu erfüllen. Die UNA-Teilnehmer verstehen und managen Prozesse und gestalten die damit verbundenen Veränderungen dauerhaft.
 

Markt/Gäste

Marketing-Management gilt in der UNA als markt- bzw. kundenorientierte Unternehmensführung. Die TeilnehmerInnen analysieren die Stärken und Schwächen ihres Unternehmens und erkennen die Veränderungen am Markt. Sie erarbeiten für ihr Hotel einen strategischen Marketingplan, das heißt: auf welchen Märkten wollen sie wann und mit welchen Angeboten weltweit wettbewerbsfähig sein.
 

Finanzen/Investitionen

Die Teilnehmer planen, steuern und kontrollieren alle Maßnahmen zur Finanzierung (Mittelbeschaffung) und Investition (Mittelverwendung).
 

Kurz gesagt

Nur unter der Führung einer selbstbewussten Unternehmerpersönlichkeit und mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern ist es möglich, hervorragende Leistungen/Services (durchgängig aufeinander abgestimmte Abläufe) sicherzustellen. So kann man mehr und kaufkräftige Gäste ansprechen und ein besseres finanzielles Ergebnis erzielen.
Dazu braucht es die Vernetzung von Wissen und Menschen. Dafür steht die UNA.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Brigitta Brunner, BA

Leitung Weiterbildung

Zertifizierung Weiterbildung