Termine/Kosten

 

AKA 2017

Modul 1: 
Di., 25. bis Fr., 28. April 2017
Hotel INNs Holz in Ulrichsberg

Modul 2:
Di., 20. bis Fr., 23. Juni 2017
Hotel Korb in Eppan

Modul 3 & Prüfung:
Mo., 16. bis Fr., 20. Oktober 2017

Mindestteilnehmeranzahl: 20
Terminänderungen vorbehalten. Anmerkung: Anreise Modul 1 & 2 für Montagabend einplanen, Modul 3 Sonntagabend! Seminarorte noch in Planung.

 
  ÖHV-Mitglied Nicht-Mitglied
Einschreibegebühr 510 Euro 720 Euro
Beitrag pro Modul 1.135 Euro 1.595 Euro
Kosten zzgl. 20% Ust.
Preisänderungen vorbehalten. Hinzu kommen die Kosten für Übernachtung und Vollpension (ca. 120 Euro pro Tag). Die Einschreibegebühr ist vor Beginn der Akademie fällig. Der Beitrag pro Modul ist jeweils vor Modulbeginn fällig.
 



Stornierung

Als Stornogebühr werden Einschreibegebühr und ein prozentueller Anteil für das nachfolgende Modul verrechnet. Die Stornofristen sind in den AGBs für die Akademien unter Punkt IV definiert.

Um etwaige Stornogebühren vorzubeugen, empfiehlt die ÖHV den Abschluss einer Storno- und Abbruchversicherung, welche von der Europäischen Reiseversicherung (ERV) angeboten wird. Details dazu finden Sie hier.

 

Förderungen

Grundsätzlich sind für  Mitarbeiter Förderungen der Ausbildungskosten möglich (variiert nach Bundesland). Anzumerken ist, dass es keine Garantie bzw. Rechtsanspruch auf Förderungen gibt. Details können Sie hier nachlesen.

 

Mit dem AKA-Abschluss Lehrlinge ausbilden dürfen

Um Lehrlinge ausbilden zu dürfen, wird die Ausbilderprüfung gemäß § 29h Abs. 2 Berufsausbildungsgesetz benötigt. Das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) hat anerkannt, dass die Inhalte der UNA mit jenen der Ausbilderprüfung gleichzusetzen sind. Das spart Ihnen Zeit und Geld!
Wie kann ich um Gleichhaltung mit der Ausbilderprüfung ansuchen?
  • Antrag um Gleichhaltung der Abschlussprüfung mit der Ausbilderprüfung gemäß § 29h Abs. 2 Berufsausbildergesetz (Pdf zum Download hier)
  • Kopie der AKA-Urkunde
  

Die Aufnahmekriterien

  • Abgeschlossene Lehre oder touristische Ausbildung
  • Leitende Tätigkeit mit (zukünftiger) Mitarbeiterverantwortung
  • Empfehlungsschreiben vom Unternehmen (siehe Anmeldeformular)

 

Anmeldung

Damit die Anmeldung rechtsverbindlich ist, muss diese schriftlich mittels Anmeldeformular erfolgen (siehe Download-Bereich). Sofern alle Aufnahmekriterien erfüllt sind, wird die Reihenfolge des Einlangens der Anmeldungen berücksichtigt.

Kontakt

Julia Pfeiffer, MA

Produktmanager Weiterbildung

Downloads