Positionspapier und Whitepapers

Wie die Entwicklungen der letzten Jahre gezeigt haben, stehen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vor einer Reihe von neuen Herausforderungen und Problemfelder. Machtstrukturen brechen auf, neue Akteure betreten das Parkett, alte danken ab - Wandel, das zentrale Element unserer Tage.

Um diese vielschichtigen Zukunftsaufgaben - speziell bei der Querschnittsmaterie Tourismus - adäquat begegnen zu können, bedarf es vor allem an Know-How, Lösungskompetenz und Mut zur Vision.

In ihrem Positionspapier präsentiert die ÖHV die großen Problem- und Aufgabenfelder der heimischen Tourismus-Community. Das dargelegte Spektrum reicht von volks- und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen über Arbeitsmarktthematiken bis hin zu paneuropäischen Projekten. Gleichzeitig bietet das Papier auch Lösungsansätze, die klare Handlungsaufträge darstellen und an deren Umsetzung die ÖHV arbeitet.
 
 

Wie Konzepte zur touristischen Zukunftsgestaltung ausschauen können, zeigen die ÖHV-future.labs. Als einer der ersten Branchen-Think Tanks versammelt das future.lab regelmäßig Tourismus-Kenner und ausgewiesene Experten zu den unterschiedlichsten Themen, bietet Platz für neue Ideen und Raum zur Diskussion. Die Ergebnisse dieses Austausches werden regelmäßig in Form von Whitepapers publiziert und fließen in die tägliche Arbeit der ÖHV mit ein.


Arbeitszeitflexibilisierung: ÖHV-Vorschläge aus der betrieblichen Praxis für zeitgemäße gesetzliche Regelungen
 

Positionspapier Tourismus 4.0 auch für den Arbeitsmarkt
 
 

Whitepaper e-commerce
 
 

Kontakt

Martin Stanits

Public Affairs & Research

Oliver Schenk, MA

Public Affairs & Research