dp|Personal Software - Lohnbenchmark

Der Vergleich der Mitarbeiterkosten ist schwierig, diese sind in touristischen Betrieben noch immer einer der höchsten Kostenfaktoren. Die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) hat, gemeinsam mit der „Tourismusberatung Kohl & Partner“ und „CONTco & DP Personalsoftware“ ein System entwickelt, das den Vergleich der branchenüblichen Löhne und Gehälter erleichtert und eine wertvolle Basis für Lohn- und Gehaltsverhandlungen bietet.

Ein Internetportal 
Auf dem Internetportal www.lohnbenchmark.at können sämtliche Daten und Fakten, den Lohn und Gehalt betreffend, für Gastronomiebetriebe aller Kategorien dargestellt werden. Umso mehr Betriebe Ihre Daten bekannt geben umso exakter sind die Auswertungen.   
 
Wie funktioniert es 
Registrieren Sie sich, stellen Sie Ihre eigenen Daten zur Verfügung und Sie erhalten den gewünschten Vergleich auf Ihrem Computer.   Die Zusammenarbeit mit Profis auf dem Gebiet des „Lohnbenchmark“, sowie in der Softwareentwicklung und Datendienstleistung im Bereich Mitarbeiterverwaltung, garantiert einen umfassenden Überblick der Löhne der Tourismusbranche. 2 Mal jährlich werden die Entlohnungsdaten aller Kategorien in das System eingespielt. Es wird nach Bundesland, Sternekategorie, Saison- oder Jahresbetrieb, Ferienregion und noch einigen anderen Parametern unterschieden. Darüber hinaus erhalten Sie laufend Informationen über die gesetzlichen Rahmenbedingungen.   
 
Zusatznutzen 
Wenn Sie Benutzer des Personal Management System der Firma DP Personal Software sind, haben Sie die Möglichkeit Ihre Daten in dieses System zu übertragen, ohne diese nochmals einzugeben, und haben einen ständigen online Branchenvergleich.     
IHR ÖHV-VORTEIL:

Als Mitglied erhalten Sie 20 % Rabatt
auf die Aufnahmepauschale sowie
den Jahresbeitrag!
 

Ihr Nutzen als ÖHV-Mitglied:
  • Vergleich Ihrer betrieblichen Lohn- und Gehaltskosten mit anderen Betrieben
  • Unterscheidung der verschiedenen Kategorien
  • Gute Basis für Lohn- und Gehaltsverhandlungen
 


« zurück zur Übersicht

Artikel, die Sie auch interessieren könnten

  • Hotellerie: Arbeitszeit sinkt, Gehälter steigen
    Hotellerie: Arbeitszeit sinkt, Gehälter steigen Von Lohndumping infolge der Arbeitsmarktöffnung kann keine Rede sein, wie eine aktuelle Auswertung von mehr als 11.000 Gehältern und Arbeitszeiten in der Hotellerie zeigt.. mehr lesen

Kontakt

Oliver Wolf

Partner Management & Business Development

Downloads

Lohnbenchmark