Versicherung für Visum

Gäste aus visumpflichtigen Ländern benötigen eine Reisekranken- und Unfallversicherung für das Visum. Die "Welcome to Austria" bietet Ihren Gästen den notwendigen Versicherungsschutz.
 
Versicherung für Ihre Gäste mit Visapflicht: Welcome to Austria    
Als Hotelier müssen Sie keine Verpflichtungserklärung unterschreiben und übernehmen somit keine Haftung für den Gast. Die Verpflichtungserklärung kann jedoch trotzdem von der Botschaft verlangt werden, insbesondere wenn der Antragsteller Versicherungsschutz und/oder Unterhaltsmittel nicht nachweisen kann.
 
Finger weg von Verpflichtungserklärungen!
Durch die Signatur einer Verpflichtungserklärung würden Sie die volle Haftung für Unterhalt und Unterkunft des Gastes sowie für alle Kosten, die öffentlichen Rechtsträgern entstehen, z.B. Krankenhausaufenthalt, Abschiebungskosten, etc. übernehmen – auch wenn das Visum bereits abgelaufen ist, und der Gast nicht ausreisen kann oder will. Gehen Sie daher mit Verpflichtungserklärungen vorsichtig um und überlegen Sie ob diese Buchung das Risiko wert ist!
 
Profitieren durch Provisionen!
Für jede abgeschlossene Versicherung erhalten Sie 10 % Provision von der Nettoprämie. Durch die Partnerschaft mit der Europäischen entstehen Ihnen keine Mehrkosten.
 
Ihr Nutzen als ÖHV-Mitglied
  • Ausreichender Versicherungsschutz für Ihre Gäste zur Erlangung des Visums
  • Gefahrenlose Buchungen aus visumpflichtigen Ländern
  • Keine Verpflichtungserklärung – keine Haftung für den Gast
  • Provisionen für abgeschlossene Versicherungen
 


« zurück zur Übersicht

Kontakt

Oliver Wolf

Partner Management & Business Development

Downloads

ERV