Entbürokratisierung heißt Entlastung

Ständig neue Vorschiften. Praxisferne Gesetze. Pro-Kopf-Ausgaben für die Verwaltung von 1.365 Euro: weit, weit über allen Durchschnitten (EU: 907,8 Euro). Die Zeit, die die Unternehmern alleine in die Steuererklärung investieren, liegt bei 166 Stunden. Ist das notwendig? Der Vergleich mit der Schweiz – 63 Arbeitsstunden und alles andere als eine Bananenrepublik – zeigt, dass das nicht sein muss. Sondern es muss etwas geschehen.
 
Wir haben Synergie- und Effizienzpotenziale erhoben und engagieren uns gemeinsam mit anderen Verbänden für gemeinsame Ziele: ein lebens- und wirtschaftsfreundliches Österreich mit weniger Beamtenmentalität!

Kontakt

Martin Stanits

Public Affairs & Research

Oliver Schenk, MA

Public Affairs & Research